Die Helmut Peterseim Strickwaren GmbH fertigt hochwertige Strickprodukte im Kundenauftrag und für eigene Kollektionen unter dem Label GEORG MAIER. Dafür arbeiten an unserem Unternehmenssitz in Mühlhausen ca. 60 Mitarbeiter.

Qualifiziertes Fachpersonal, kurze Wege und eine vollstufige Produktion mit Flachstrickmaschinen (3 E bis 12 E) machen uns zu einem zuverlässigen Partner für unsere Auftraggeber. Ob Designerjacke aus Merinowolle oder technisches Gestrick – unsere Kunden verbinden mit unserer Arbeit höchste Qualität und einen Rund-um-Service. Mustererstellung, stricken, ausrüsten, dämpfen, schneiden, verpacken, versenden … – wir machen alles im eigenen Haus, mitten in Deutschland und nah an unseren Kunden. Alles „Made in Germany“.

Qualitätskontrolle Strickwaren

Textile Tradition und Nachhaltigkeit

  • 1762

    Erstmalige Erwähnung als Tuchfabrik

    An unserem Firmenstandort in der Erfurter Straße 3 war einst eine Tuchfabrik, die von Thüringen aus Lieferbeziehungen nach Genua, Neapel, Prag, Triest, Venedig, London, St. Petersburg und Konstantinopel pflegte.

  • 1850

    Garnhandlung

    In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts betrieben hier die Herren Lutter und Wechmar eine Garnhandlung.

    1850

  • 1898

    Wollfabrik

    Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts führte die Familie Wechmar hier eine Wollfabrik.

  • 1950

    Strickerei

    In dem Gebäudekomplex entsteht eine kleinere Strickerei, die bis zur politischen Wende 1989 von verschiedenen Inhabern geführt wurde.

    1950

  • 1990

    Gründung Helmut Peterseim Strickwaren GmbH

    Helmut Peterseim gründete kurz nach der politischen Wende die Strickwarenmanufaktur und führt mit der gleichnamigen GmbH ein jahrhundertealtes Erbe fort.

  • 2017

    Verkauf an ENS TEX

    2017 hat die junge Investorengruppe ENS TEX die Firma vom Gründer Helmut Peterseim gekauft und führt seitdem das Erbe des Ausnahme-Unternehmers weiter. Aus dem Familienunternehmen ist ein PURPOSE-Unternehmen geworden, das sich mit Nachhaltigkeit für eine lebenswerte Zukunft einsetzt.

    2017

  • Heute

    Nachhaltigkeit & Digitalisierung

    Wir entwickeln PETERSEIM STRICKWAREN zu einem nachhaltigen Unternehmen: „OLD ECONOMY des 21. Jahrhunderts“. Das heißt, Innovation, Handwerk und regionale Lieferketten sind die Basis unseres Unternehmens.

    Heute produzieren wir in Mühlhausen für namhafte Marken, denen eine europäische Produktion, kurze Lieferwege, kleine Losgrößen und der verantwortungsvolle Umgang mit Mensch und Natur wichtig sind. So wie wir dies auch bei unseren Eigenmarken GEORG MAIER und THE GUESTLIST umsetzen.

    MADE IN GERMANY ist für PETERSEIM STRICKWAREN keine Nostalgie, sondern eine Lebenseinstellung und ein Geschäftsmodell, um Arbeitsplätze zu entwickeln und einen Mehrwert für die Stadt, die Region und das Land zu schaffen.

100 % Made in Germany

Design

Musterung

Stricken, Konfektionieren & Ausrüsten

Verpacken & Versand

Alles was unser Haus verlässt, ist zu 100 Prozent am Standort Mühlhausen in Thüringen hergestellt worden.

Hochwertig & regional

Nachhaltig & innovativ

Serviceorientiert